Zum Inhalt springen

Archiv

Kategorie: Tools

Das letzte Firmware Update bei Eurer digitalen Canon EOS Spiegelreflexkamera liegt schon länger zurück und nun wollt Ihr wissen ob es eine neuere Version gibt? Dann hilft Euch vielleicht die unten angegebene Übersicht.
Durch einen Mausklick auf den jeweiligen Modellnamen gelangt Ihr direkt auf die Webseite mit der letzten verfügbaren Firmware Version, dort findet Ihr auch beschrieben wie man die aktuelle Firmware Version ausliest und wie der Updatevorgang durchgeführt wird.
weiter lesen…

Share

Für die Canon EOS 7D werden dank des Firmware Update Version 1.2.3 zum einen Konfigurationsprobleme mit dem Canon Speedlite Transmitter ST-E2 und zum anderen Synchronisationsprobleme beim Blitzen mit den Canon Makroblitzen MR-14EX und MT24-EX beseitigt.

Firmware version 1.2.3 incorporates the following fixes:

  1. Fixes a phenomenon in which the settings of the Speedlite Transmitter ST-E2 revert to the default settings when both the camera and the ST-E2 are set to auto power off.
  2. Fixes a phenomenon in which the Macro Ring Lite (MR-14EX, MT24-EX) and slave flashes do not sync while shooting wirelessly.

Quelle: Canon

Die Firmware selbst und eine Beschreibung wie das Update durchgeführt wird findet Ihr auf der offiziellen Canon Firmware Support Page oder direkt auf der Canon Download-Seite.

Share

Die aktuelle Firmware Version 1.0.9 für die Canon EOS 550D bzw. das amerikanische Pendant Canon EOS Rebel T2i beseitigt das Phänomen, dass es bei Aufnahmen mit dem Auto Lightning Optimizer zu Lücken im Tonwertverlauf kommt.

Fixes a phenomenon in which tone jumps become noticeable in some images, depending on the shooting scene, when shooting with the Auto Lighting Optimizer settings (Low / Standard / Strong)
Quelle: Canon

Die Firmware selbst und eine Beschreibung wie das Update durchgeführt wird findet Ihr auf der offiziellen Canon Firmware Support Page oder direkt auf der Canon Download-Seite.

Share

Beauty Box Photo - Original
Quelle: digitalanarchy.com

Aus dem Hause Digital Anarchy kommt der Makeup-Artist von dem man glaubte Ihn sich nicht leisten zu können, so zumindest lautet das Werbeversprechen von Beauty Box Photo, einem Plugin für Photoshop und Photoshop Elements.
Das Plugin kann selbständig die Hautpartien zu maskieren und entscheidet welche Hautpartien zu verfeinern sind. Das lästige Maskieren soll somit entfallen.
Selbstverständlich kann der Anwender den Workflow durch Regler noch beeinflussen. Der Grad der Weichzeichnung kann verändert werden, mit der Pipette kann der Hautton festgelegt werden, sollte das Plugin den Hautton nicht selbst bestimmen können. Nachträgliches Schärfen und Farbtonkorrekturen sind ebenfalls möglich. Die Arbeitsschritte lassen sich in Snapshots zwischenspeichern und somit zurückverfolgen und zurücknehmen.

weiter lesen…

Share

Ich kontrolliere in unregelmässigen Abständen die Log-Files vom Webserver. Bei der letzten Kontrolle fielen mir diverse Einträge auf, in denen Bilder von mir direkt von myspace.com und jappy.de aufgerufen (Referrer) wurden. Dies sollte unter normalen Umständen nicht der Fall sein, da Bilder immer Teil eines Beitrages sind, also sollte der Referrer also mein Webserver selbst sein.

In den Log-Files sah das ungefähr so aus:

... Abgerufene Datei ... Referrer ...
... GET /gallery/abc.jpg ... http://www.myspace.com/user0815 ...
... GET /gallery/xyz.jpg ... http://www.jappy.de/user/user4711 ...

Nach einem Aufruf der Referrer-URL’s mit einem Webbrowser wusste ich was hier passiert war. Man hatte meine Bilder als Hintergrundbilder für Community-Profile eingebunden, also unerwünschtes Hotlinking.

Wie kann derartiges verhindern und statt des eigentlichen Bildes einen digitalen Zeigefinger anzeigen lassen? Die Lösung fand ich in einem Artikel mit dem Titel “Hotlinking per .htaccess sperren” auf radeldudel.de

Die unten gezeigten Zeilen kommen in die .htaccess-Datei und nun werden Zugriffen auf Bilddateien von jappy.de und myspace.com mit einem anderen Bild (hotlinked.jPg) beantwortet, in meinem Fall ein Bild mit dem Text “Bilderklau ist kein Kavaliersdelikt!”.

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://(www\.)?jappy.de.*$ [NC,OR]
RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^http://(www\.)?myspace.com.*$ [NC]
RewriteRule \.(GIF|gif|JPG|jpg|PNG|png)$ /image/hotlinked.jPg [R=302,L]

Bilderklau ist kein Kavaliersdelikt!

Auf der Community-Profilseite des Bilderdiebes sieht dass dann so aus …

Wer jetzt überlegt, statt des digitalen Zeigefingers Bildmaterial anzeigen zu lassen was gegen die AGB der jeweiligen Community verstösst (um so eine Account-Sperre zu erzwingen) bringt sich womöglich selbst in Gefahr. Hiervon ist dringend abzuraten …

Share
Fotolia