Bunny

Dieses Foto ist meine erste und bisher auch einzige Tabletop-Aufnahme. Ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht einmal, dass man das so nennt.

Der Begriff Tischfotografie oder Tabletop-Fotografie (engl. tabletop „Tischplatte“) bezeichnet einen Sonderfall der Stillleben-Fotografie. Dabei werden Gegenstände im einfachsten Fall auf einer Tischplatte, im (semi-)professionellen Bereich jedoch auf speziellen Aufnahmetischen angeordnet, die zum Beispiel mit neutralen (reinweißen oder halbtransparenten) Hintergründen ausgestattet werden können. Mehr oder weniger aufwändige Beleuchtungsvorrichtungen erlauben zudem die – in aller Regel erwünschte – schattenfreie Ausleuchtung der Objekte. Quelle: de.wikipedia.org

Ich werde mich dem Thema Tabletop-Fotografie erneut widmen, sobald das Heimstudio fertig ist. Bis dahin müsst Ihr mit dem bis auf die Fliege nackten, heißen und scharfen Bunny vorlieb nehmen. Hehe, Sex Sells und die Suchmaschinen sollen doch auch was davon haben :)

  • Kameramodell: Canon EOS 400D
  • Objektiv: SIGMA 17-70mm f/2,8-4,5 DC
  • Datum/Zeit: 02.12.2007 15:23:27
  • Verschlusszeit: 4
  • Blendenzahl: 7.1
  • Brennweite: 17.0 mm
  • ISO: 100
  • Blitz: Aus
Share

Keine ähnlichen Beiträge vorhanden.