Mit der kostenlos erhältlichen Software Rawzor ist es möglich RAW-Dateien verlustfrei zu komprimieren und somit 20-60% Speicherplatz zu sparen. Bei der Archivierung von RAW-Dateien, z.B. auf CD/DVD, kann man sich den einen oder anderen Datenträger sparen.

Die Liste der unterstützen Kamera-Modelle ist lang und lässt kaum eine Kamera aus. Die Bedienung erfolgt wahlweise über eine GUI oder per Kommandozeile. Derzeit ist die Software nur für Windows erhältlich.

In dem ebenfalls kostenlos erhältlichen Bildbetrachter XNView ist das Rawzor-Format bereits integriert, die komprimierten RAW-Dateien lassen sich so einfach betrachten.

Share