Grauwolf in Pose

Am 07.02.2010 waren Nico, Dani und ich im Wildpark Lüneburger Heide, südlich von Hamburg, unterwegs (9×13.net-Event). Bei eisigen Temperaturen aber trockenem Wetter stapften und rutschten wir ungefähr 4 Stunden durch den Schnee und über Eis.

Der bedeckte Himmel, das damit verbundene diffuse Licht und der Schnee waren nicht unbedingt die besten Bedingungen für eine Fototour, aber man soll ja bekanntlich das Beste daraus machen.

Braunbär und Hellbraunbär

Im Anschluss an den doch recht anstrengenden Marsch haben wir uns bei einem Schnitzel Wiener Art mit Pommes Frites im Restaurant “Blockhaus” (gehört zum Wildpark) aufgewärmt. Leider muss ich sagen, dass das Preis-Leistung-Verhältnis vom Schnitzel traurig war: fast 9€ und es gab nicht einmal Ketchup dazu. Aber es liegt mir fern die Qualität des Wildparks an seiner Gastronomie zu messen.

Ich kann den Wildpark jedem Naturfreund und Fotografen auch im Winter nur wärmstens empfehlen. Weitere Infos zum Wildpark Lüneburger Heide bekommt Ihr direkt auf der Homepage unter www.wild-park.de.

Share